Zurück zur Übersicht

Ausbildung: IT-Manager für klinische Risikomanagement-Systeme 2017

02. January 2017

Der intelligente Einsatz von Informationstechnologien ist mittlerweile eine unabdingbare Voraussetzung für sichere Prozesse in der Patientenversorgung. IT schafft Transparenz und reduziert Kommunikationsfehler.

Durch den Einsatz von IT und medizinischen Netzwerken entstehen jedoch auch spezifische Risiken, was die jüngsten Ereignisse zeigen. Krankenhäuser werden immer häufiger Opfer von Cyberkriminalität. Für IT-Mitarbeiter und IT-Leiter ist es deshalb besonders wichtig, die spezifischen IT-Chancen und Risiken zu kennen.

Der Einsatz von IT-basierten Risikomanagement-Systemen bietet die Chance, klinische Risiken systematisch zu erfassen und effizient durch ein intelligentes Maßnahmenmanagement zu minimieren. Die Akademie für klinisches Risikomanagement bietet in Kooperation mit Inworks neue Termine, für die auf diese Fragen zugeschnittene Ausbildung an:

Zielgruppe:  IT-Mitarbeiter und Führungskräfte in Kliniken
Termine:       11. – 12. Oktober 2017
Wo:               Inworks GmbH, Hörvelsinger Weg 39, 89081 Ulm
Abschluss:    IT-Manager für elektronische Risikomanagement-Systeme

"Die Ausbildung hält was sie verspricht, indem sie explizit auf die Themen eingeht, die besonders für mich als IT Fachmann wichtig sind. So habe ich jetzt einen guten Überblick und weiß, warum die neue ISO 9001 (2015) und besonders die IEC 80001 für medizinische Netzwerke in unserem Risikomanagement eine so wichtige Rolle spielen. Die Ausbildungsinhalte helfen mir dabei, klinisches Risikomanagement in der Gesamtheit zu sehen und Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. Mit dem Wissen aus der Ausbildung gelingt es mir jetzt besser ein Bewusstsein bei meinen Mitarbeitern zu schaffen, wie alle unsere Institutsabläufe zusammenhängen und wie wichtig das, was wir in der IT machen, für die Patienten ist."

Bernd Koch, Universitätsklinikum Freiburg

Jedes Haus sollte über eine solche Qualifikation verfügen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Ausbildungsplatz!

Hier können Sie die Einladung herunterladen (PDF 1.080 KB)