Zurück zur Übersicht

Fortbildung: IT-Manager für elektronische Risikomanagement-Systeme in Kliniken

21. Dezember 2015

Die IT spielt in der Krankenversorgung eine zentrale und immer noch wachsende Rolle. Komplexe IT-Systeme und im Besonderen Risikomanagement-Systeme erfordern eine systemübergreifende Herangehensweise.

Wir möchten Sie herzlich einladen zur Ausbildung:

IT-Manager für elektronische Risikomanagement-Systeme in Kliniken

Zielgruppe: IT-Mitarbeiter von Krankenhäusern, die eine Schnittstelle zum Risikomanagement haben oder ein Risikomanagement-System in Ihrer Klinik einführen

Termine: 09. – 10. März Basismodul & 11. März Aufbaumodul, 08. – 09. Juni Basismodul & 10. Juni Aufbaumodul

Wo: Inworks GmbH, Hörvelsinger Weg 39, 89081 Ulm

Dauer & Gebühren: 3 Veranstaltungstage: Basismodul: 2 Tage für 780,- €, Aufbaumodul: 1 Tag für 390,- € zzgl. MwSt. inklusive Teilnehmerunterlagen und Tagungspauschale

Programminhalte: Das Basismodul behandelt Grundlagen, Methoden und Maßnahmen des IT-basierten klinischen Risikomanagements in Kombination mit mehreren praktischen Übungen. Das Aufbaumodul behandelt Strategien zur Erfassung und Reduzierung von spezifischen Risiken hochrisikobehafteter Klinikabteilungen wie Intensivstation, OP etc.

Hier können Sie die Einladung herunterladen (PDF 800 KB)

Hier können Sie die Anmeldung herunterladen (PDF 44 KB)