08:00 – 17:00+49 731 93807 – 0

Datenschutz

DATENSCHUTZ: INFORMATIONEN GEMÄSS ART. 13 DSGVO

Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Inworks GmbH
Hörvelsinger Weg 39
89081 Ulm (D)
www.inworks.de
E-Mail: info@inworks.de
Vertreten durch: Oliver Zwirner, Markus Tannheimer, Bernd Hofer, Andre Reitz

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
DATA-S
Tel.: 0731 8023688
E-Mail: datenschutz@data-s.de

 

2 Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und aufgrund welcher Rechtsgrundlage?

2.1 Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfolgt dies ausschließlich über eine verschlüsselte Kommunikationsverbindung.

Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert Daten des Computersystems des aufrufenden Rechners. Bei der rein informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • IP-Adresse
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

 

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind überwiegende berechtigte Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f EU-DSGVO.

 

2.2 Datenverarbeitung durch Cookies

Unsere Website verwendet teilweise sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f EU-DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, besteht die Rechtsgrundlage in Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a EU-DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Mittels des nachfolgenden Buttons können Sie die von uns genutzten Cookies einsehen und jederzeit Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen:

Cookies anpassen

 

2.3 Kontaktformular
Mit unserem Kontaktformular können Sie eine Anfrage an uns richten. Zur Kontaktaufnahme zu Ihnen ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und weitergehender personenbezogener Daten erforderlich. Ihre Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a EU-DSGVO.

 

2.4 Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter abonnieren wollen, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse. Weitergehende personenbezogene Daten können uns freiwillig mitgeteilt werden. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet.

Der Newsletter informiert regelmäßig, alle 3 Monate, über Neuigkeiten zur Software und zu QM im Gesundheitsbereich. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (bspw.  Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das Double-opt-in-Verfahren ein. Dabei protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der damit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a EU-DSGVO.

 

 3 Wer erhält meine Daten?

3.1 Dienstleister

 Zur Bereitstellung unserer Website nutzen wir Dienstleister. Diese sind:

  • ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich (Website-Hosting)
  • Ertel & Friends Multimedia GmbH (Zimbra – E-Mail-Provider)
  • Admirari – Mario Weber (Webagentur)
  • Cleverreach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland (Newsletter-Versender)

Diese Dienstleister wurden vor dem Hintergrund der getroffenen Datenschutzvorkehrungen sorgfältig ausgewählt. Ein Vertrag über Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 EU-DSGVO wurde abgeschlossen.

 

3.2 Sonstige Weiterleitungen

Bei der Inworks GmbH ist es weder gegeben noch beabsichtigt, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

 

4 Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie die Kenntnis der Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist oder gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

5 Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall (einschließlich Profiling)?

Die Inworks GmbH nutzt keine automatisierten Verarbeitungsprozesse einschließlich Profiling zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung einer Vertragsbeziehung (Art. 22 EU-DSGVO). Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

 

6 Über welche Datenschutzrechte verfüge ich?

Jede von der Datenverarbeitung betroffene Person hat das Recht auf

  • Auskunft nach Art. 15 EU-DSGVO,
  • Berichtigung nach Art. 16 EU-DSGVO,
  • Löschung nach Art. 17 EU-DSGVO,
  • Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 EU-DSGVO und
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 EU-DSGVO.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 EU-DSGVO.

Grundsätzlich besteht nach Art. 21 EU-DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Inworks GmbH, wenn diese zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, steht Ihnen nach Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO das Recht zu, die Einwirkung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs durchgeführten Datenverarbeitungen ist gegeben.

Wollen Sie die genannten Rechte geltend machen, wenden Sie sich bitte an:

Inworks GmbH
Hörvelsinger Weg 39
89081 Ulm (D)

Tel.: +49 731 93807 – 0

E-Mail: info@inworks.de

 

7 Ihr Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde:

Bei grundsätzlichen Bedenken oder Beschwerden im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich an die für die Inworks GmbH zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

 

8 Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Bei Nichtbereitstellung der erforderlichen Daten kann die Inworks GmbH die Kontaktaufnahme zu Ihnen, bspw. zur Klärung von Fragen, nicht durchführen.